25.09.2019

HEBOTEC - Der Steckerhalter Big: Zwei sind ein starkes Team

Die Hebotec GmbH hat extra für große Steckverbindungen einen Halter entwickelt, der auf dem Hebofix-System basiert: Der „Steckerhalter Big“ bringt einen festen, sicheren Halt und kommt als zweiteiliges Set mit integrierter Ausrichthilfe.

 

Für eine sichere Befestigung von Kabeln, die per Stecker verbunden sind, hat die Firma Hebotec den Steckerhalter Big entwickelt. Er besteht aus einem Set mit zwei Teilen, die sich mit je einer M6-Zylinderschraube an einem Montageblech oder Träger befestigen lassen. Die Steckverbindung liegt spielfrei zwischen den beiden Anschlagplatten und wird mit Klettband fixiert. Der Steckerhalter Big hat Auflageflächen für M17- und M23-Stecker, die sich jeweils mit Klettband festzurren lassen.

 

Mit Ausrichthilfe genau in der Flucht

Um die beiden gegenüberliegenden Teile so zu platzieren, dass sie exakt in der Flucht liegen, haben die Entwickler von Hebotec eine Ausrichthilfe am Steckerhalter angebracht: Mittels zweier zusätzlicher Bohrungen an der Befestigungsfläche lassen sich die beiden Steckerhalter-Teile exakt aufeinander ausrichten. Dafür befindet sich an deren Unterseiten jeweils ein Stift mit 3 Millimetern Durchmesser, der sich in der Bohrung versenkt und damit ein Verdrehen der Halter verhindert. Wird auf die Bohrung verzichtet, verschwindet der Stift bei Druck in der Unterseite des Steckerhalters, sodass er plan aufliegt.

 

Einfaches Handling von Steckverbindungen

Die Befestigung von Motor- oder Geberleitungen in Maschinen und Anlagen bringt – speziell vor Schleppketten, die ständig in Bewegung sind – Herausforderungen mit sich: Ist ein Kabel defekt, sind gesteckte Verbindungen von Vorteil, weil nur die Teilstrecke neu verlegt werden muss, die tatsächlich vom Defekt betroffen ist. Und wenn Leitungen zwischen Maschine und Schaltschrank per Stecker verbunden sind, sich also auch trennen lassen, ist ein Umzug einer Maschine innerhalb einer Produktion einfacher zu bewerkstelligen. Die Voraussetzung dafür, anstatt durchgängiger Kabel Stecker einzusetzen, ist jedoch eine zuverlässige Befestigung, die wirksam verhindert, dass sich Stecker versehentlich lockern. Genau das leistet der Steckerhalter Big, der auf dem Hebofix-System basiert. Wird das Klettband mit der flauschigen Seite nach oben durch den Sockel geschoben, verhakt es sich in der Zahnreihe des Sockels und ist automatisch in Zugrichtung fixiert. Mit dem Klettband und durch die Anschlagplatten fixiert, sitzt ein Stecker sicher und fest. Und sollte ein Kabel defekt sein, lässt sich das Klettband lösen, die Steckverbindung entnehmen, das Kabel austauschen, der Stecker in den Halter zurücklegen und das Klettband wieder verschließen.

 

Vom 7. bis 10. Oktober präsentiert Hebotec auf der Motek in Stuttgart erstmals den Steckerhalter Big und steht für Gespräche in Halle 8, Stand 8308 zur Verfügung.

 

Veröffentlichungen:

Zwei sind ein starkes Team (bei www.handling.de veröffentlicht)